Ein wechselhafter Corona Sommer…..

Nach einer guten Rapsernte haben sich viele Honigfreunde mit der Frühtracht bevorratet und so ist die in diesem Jahr die begrenzte Anzahl Rapshonig bereits weitestgehend vergeben.

Heute Abend habe ich die ersten Gläser Lindenhonig (Sommertracht) abgefüllt. Dieser ist auch in diesem Jahr wieder mit Wald und Blüten angehaucht, vielen Dank den fleißigen Bienen, geschmacklich eine Wonne.

Gute 6 Woche wurde gerührt und abgeschäumt, in den nächsten Tagen wird er etikettiert und steht zum Wochenende zur Lieferung/ Abholung bereit.

Einige Honigfreunde warten schon seit Mai auf den Lindenhonig und ich empfehle immer, sich ausreichend zu bevorraten. Honig hält bei dunkler und kühler Lagerung mindestens 2 Jahre und nimmt auch an Qualität nicht ab.

Was machen nun die Völker? Sie sind dank ausgiebiger Fütterung und schonender Behandlung gegen Varoamilben fit für den Winter. Eigentlich wollte ich noch drei Völker umweiseln, sprich eine neue Königin in das Volk setzen, doch leider waren die Völker zu stark, kribbelig und haben ihre alte Königin zu gut versteckt. Daher lasse ich die Völker nun in Ruhe und werde später im Herbst nur noch die Mäusegitter setzen.

Ich wünsche uns allen weiterhin viel Gesundheit und bald wieder eine coronafreie Zeit.

Genießt den Honig – Euer Imker

Andreas Kreft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.