Der Rapshonig ist nun komplett abgefüllt !

Der Rapshonig aus meiner kleinen Hobbyimkerei ist nun komplett abgefüllt und steht zur Abholung bereit. Bitte beachtet, dass der Honig mindestens 2 Jahre haltbar ist und gern bei 20 Grad im dunkeln gelagert werden soll. Ihr könnt gern Euren ganzen Jahresbedarf nehmen, denn irgendwann wird er alle sein.

Damit er nun schön cremig wird, habe ich den Honig täglich morgens und abends gerührt.

Das hat sich gelohnt, Ihr werdet es schmecken. Die Frühtracht hat neben dem Raps wieder einen schönen Blütengeschmack dabei und rundet somit den Honig geschmackvoll ab.

In unserem Naturpark Westensee haben wir da gute Voraussetzungen und dank den Nachbarn wird auch eine Menge für die Bienentracht angepflanzt.

Im letzten Monat hat die Gemeinde Felde entschieden, „pestiziedfreie Gemeinde“ und damit eine „bienenfreundliche Kommune“ zu werden.

Falls jemand von Euch auch an Eurem Wohnort dieses Thema an die Gemeinde/ Stadt herantragen möchte, gebe ich Euch gern die Informationen dazu.

Die Bienen draußen sind schon wieder fleißig am sammeln. Meine Königinnen sind gut angenommen worden und ich erwarte die zweite Honigernte Mitte Juli.

Der dann geerntete Sommerhonig hat eine andere Geschmacksvariante und bringt und uns ein wenig Abwechslung auf den Frühstückstisch:

Sommertracht mit Lindenhonig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.